03 California Common

03 California Common

{ California Common · hybrid · 13 °P · 35 IBU · 5.5 % vol }

Tasting Notes 03 California Common

16,00 42,00  *

{ California Common · hybrid · 13 °P · 35 IBU · 5.5 % vol }

Tasting Notes 03 California Common

Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage

Auswahl aufheben
000

Ergänzende Produkte

Dieser Hybrid zwischen ober- und untergärig lebt von einer besonderen Lager-Hefe. Sie vergärt bei höheren Temperaturen und bringt tollen Lagerbier-Charakter!

Subtile Malzaromen von dunklem Karamellmalz und Biscuit Malz, und ein fein ausbalanciertes Hopfenaroma vom Northern Brewer geben diesem Bier seinen einmaligen Geschmack. Der Northern Brewer mit seinem holzig/kräuterigen Aroma ist typisch für diesen Bierstil.

Das Rezept hat eine Kombirast bei 66 Grad für 60 Minuten. 3 Hopfengaben, die fertig abgewogen und verpackt sind. Dazu als Hefe, die Mangrove Jack’s M54 Californian Lager, die am liebsten bei 18 – 20 °C vergärt.

Die California Common Braumischung beinhaltet:

  • Malzmischung: 75 % Pilsener, 11 % Münchner, 9 % Karamell Dunkel II, 5 % Biscuit
  • Hopfen (Pellets): 100% Northern Brewer – DE 2017 oder 2018 (Das Gewicht steht oben unter der entsprechenden Auswahl)
  • Hefe (obergärige Trockenhefe*): Mangrove Jack’s M54 Californian Lager – Temperaturbereich optimal 18-20 °C
  • Eine Kurzanleitung und eine ausführliche Brauanleitung. Inkl. Rezeptanpassung für 10, 20 bzw. 50 Liter Malzrohranlagen. (Braumeister, Grainfather & Co.)

 

IconEine Extraportion Malz gefällig?
Die gibt es bei unseren Malzmischungen, oder oben bei „Ergänzende Produkte +“.
Für jede Braumischung und bereits ab 5 Litern.

*Diese Hefe zählt eigentlich zu den untergärigen Hefen obwohl sie im Temperaturbereich von 18-20 °C arbeitet. Der Verständlichkeit halber kategorisieren wir sie dennoch als obergärig.

Weitere Größen auf Anfrage.
Weitere Infos zur Braumischung und alternative Hefen hier.

 

Zusätzliche Information

Brauart

Hybrid

Bierstil

,

Stammwürze ≈

Bittere ≈

35 IBU

Farbe ≈

26 EBC

Maischverfahren

Infusion, Kombirast