10 Belgisch Wit

10 Belgisch Wit

{ obergärig · Ziel-Stammwürze: 12°P · 14 IBU · 4 % vol }

Tasting Notes 10 Belgisch Wit

19,00 52,00  *

{ obergärig · Ziel-Stammwürze: 12°P · 14 IBU · 4 % vol }

Tasting Notes 10 Belgisch Wit

Auswahl aufheben
Artikelnummer: 10 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,
000

Du willst dieses Bier brauen? Bitte anfragen

Unser leichter und leckerer Durstlöscher. Mit Düften von frischen Zitrusfrüchten und fein aromatischen Gewürzen.

Durch einen hohen Anteil an unvermälztem Weizen und Hafer, bekommt das Wit eine schöne Getreidigkeit und auch seine typische Trübung. Sein fein austariertes Aromenspiel macht dieses Bier so besonders. Man findet Gewürzaromen und Zitrusnoten von Koriandersamen, Kamille und Orangenschalen, begleitet durch tolle Esternoten der belgischen Hefe.

Beim Maischen wird zur besseren Verzuckerung der Rohfrucht (Weizen und Hafer) in drei Stufen gerastet (50 °C, 62 °C, 71 °C).

Hefeoption:
Trockenhefe – Mangrove Jack’s M21 Belgian Wit (18-25 °C)*
Flüssighefe – Wyeast 3944 Belgian Witbier (17-24 °C) (MHD: 05.09.18)

Die Belgisches Witbier Braumischung beinhaltet:

  • Malzmischung: 50 % Pilsener Malz, 45 % Weizenflocken, 5 % Haferflocken
  • Hopfen (Pellets): Styrian Golding – SLO Ernte 2017 oder Saazer – CZE 2017 (Das genaue Gewicht steht oben unter der entsprechenden Auswahl)
  • Gewürze: Bitterorangenschale, Kamillenblüten, Koriandersamen
  • Hefe: Trockenhefe oder Flüssighefe nach Wahl
  • Eine Kurzanleitung und eine ausführliche Brauanleitung. Inkl. Rezeptanpassung für 10, 20 bzw. 50 Liter Malzrohranlagen. (Braumeister, Grainfather & Co.)

*Info: Die Hefe könnt eventuell etwas „schwefeln“. Das ist bei einigen belgischen Rezepten bzw. Hefen typisch. Nach etwas Reifezeit (ca. 4 Wochen) verfliegt das von selbst.

Weitere Größen auf Anfrage.
Weitere Infos zur Braumischung und alternative Hefen hier.

 

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Brauart

Obergärig

Bierstil

,

Stammwürze ≈

Farbe ≈

6 EBC

Maischverfahren

3 Rasten (Eiweiß, Maltose und Verzuckerungsrast), Infusion