X08 Trappist Ale (Brett)

X08 Trappist Ale (Brett)

{ obergärig · Ziel-Stammwürze: 14 °P · ca. 30 IBU · 6.2 % vol }

31,60 79,40  *

{ obergärig · Ziel-Stammwürze: 14 °P · ca. 30 IBU · 6.2 % vol }

Lieferzeit: ca. 4-6 Werktage

Auswahl aufheben
Artikelnummer: X08 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , ,
000

10 und 50 Liter auf Anfrage: [email protected]

Authentisches Klonrezept eines bekannten belgischen Klosterbieres. Mit wilder Hefe (Brett) nachvergoren.

Dieses aromatische belgische Klosterbier ist orangebraun mit großer Schaumkrone und prickelnder Karbonisierung. Es hat einen leicht sauren Charakter, ist relativ trocken und hat ein unglaublich komplexes Aroma mit Hefearomen, Frucht- und Gewürznoten.
Dieses Bier lässt sich sehr gut lagern, und wird mit dem Alter eigentlich immer besser.

Achtung: Hier wird mit wilder Hefe (Brettanomyces – oder kurz: Brett) nachvergoren. Wir empfehlen im Bereich der wilden Hefen mit komplett eigenem Gär- und Abfüllgerät zu arbeiten. Sonst kann es zur ungewollten Kontamination (und gefährlicher Übervergärung) von „normalen“ Bieren in eurer Hobbybrauerei kommen! Deshalb sagen wir: Nur für Fortgeschrittene und die, die wissen was sie tun!

Hier der Link zum Originalrezept

Die Trappist Ale Braumischung beinhaltet:

  • Malzmischung: 70 % Pale Ale (belgisch), 27 % Wiener, 3 % Crystal
  • Hopfen (Pellets): Hersbrucker – DE 2017, Styrian Golding – SLO 2017 (Das genaue Gewicht steht oben unter der entsprechenden Auswahl)
  • Hefe: Trockenhefe Mangrove Jack’s M47 Belgian Abbey + Flüssighefe White Labs WLP650 Brettanomyces Bruxellensis (Best Before 24.02.19)
  • Weiteres: Rohrzucker, Hefenahrung
  • Eine Kopie des Originalrezeptes der jeweiligen Quelle

Braumischungen aus der X-Serie beinhalten alle Zutaten für ausgewählte externe Rezepte aus anderen Rezeptdatenbanken, Blogs, Foren und Büchern. Mit fertiger Malzmischung, einzelnen Hopfengaben und der passenden Hefe. Wie gewohnt in bewährter Rohstoff und Verpackungsqualität. Als Rezept liegt immer nur eine Kopie des Originalrezeptes der jeweiligen Quelle bei.

Bei Malzrohranlagen (Braumeister, Grainfather, etc…) Haupt- und Nachguss anpassen!
Weitere Größen auf Anfrage.
Weitere Infos zur Braumischung und alternative Hefen hier.

Zusätzliche Information

Brauart

Obergärig

Bierstil

Stammwürze ≈

Farbe ≈

24 EBC

Maischverfahren

Infusion