27 Flameout Kveik

27 Flameout Kveik

{ Pale Ale / New England · obergärig · 12 °P · ca. 30 IBU · 4.8 % vol }

Tasting Notes

27,00 76,00  *

{ Pale Ale / New England · obergärig · 12 °P · ca. 30 IBU · 4.8 % vol }

Tasting Notes

Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Die Menge bitte in das folgende Feld eintragen.
Je nach Produkteinheit z.B. 1 x 5 kg oder 3790 g bei Grammgenauer Menge.
000

Ergänzende Produkte

Trübgoldenes, saftiges und tropenfruchtiges Pale Ale. Als Sommerbier Variante, mit Kveik-Hefe bei 20-40 °C vergoren.

Mal wieder was von der extrem fruchtigen Sorte, und wie der Name schon sagt geht es hier um Flameout und Kveik!
Alle Hopfengaben finden ausschließlich nach dem Kochende, dem sog. Flameout, statt. So bekommt man ein unglaubliches Fruchtaroma aus dem Hopfen heraus, neben relativ wenig Bittere. Die Hopfensorten verteilen sich auf 3 Hopfengaben. Bei 0 min, also direkt nach dem Ausschalten der Flamme, bei 85 °C und beim Hopfenstopfen. Zur Option stehen saisonal verschiedene Hopfensorten!
Vergoren wird mit der sagenhaften Voss Kveik Hefe, die überall zwischen 20 und 40 °C solide ihre Arbeit verrichtet. Und das oft in nur wenigen Tagen, bei richtig Hitze sogar wenigen Stunden! Ohne störende Gärungsnebenprodukte wie man sie bei anderen Ale-Hefe erwarten würde, wenn man diese so warm vergärt. Ihr Geschmack und auch die geringe Ausflockung passen außerdem perfekt zum Stil. Und so kannst du dich auf ein trübgoldenes, saftiges und tropenfruchtiges Pale Ale freuen, welches zudem sehr schnell trinkreif ist.

Tipp: Auch dieses Bier ist ein perfektes Hochsommerbier, dass bei warmen Umgebungstemperaturen sehr gut ohne kontrollierte Gärung (ohne Kühlung) gebraut werden kann. Perfekt ist eine Gärtemperatur um die 30 °C.

Hopfenoption:
Cascade (USA), Azacca & Chinook (nicht mehr lieferbar)
Cascade (USA), Mosaic & Vic Secret

Die Flameout Kveik Braumischung beinhaltet:
Brauanleitung + Malz + Hopfen + Hefe

Bildergalerie mit 4 Fotos: Anleitung + Malz + Hopfen + Hefe

  • Kurzanleitung und ausführliche Anleitung (inkl. Gussanpassung für Malzrohranlagen)
  • Malzmischung: 92 % Pale Ale, 6 % Münchner, 2 % Karamell Münch
  • Hopfen (Pellets): 52 % Mosaic oder Azacca – USA 2021, 24 % Cascade – USA 2020, 14 % Vic Secret oder Chinook – 2021 (je nach ausgewählter Hopfenoption, Gewicht s.o.)
  • Hefe (obergärige Trockenhefe): Mangrove Jack’s M12 Kveik (30 – 40°C) oder LalBrew Voss Kveik (25 – 40 °C)

Eckdaten

  • Ziel-Stammwürze: 12 °P
  • Bittereinheiten: — IBU (nicht genau bestimmbar)
  • Bierfarbe: Orange (13 EBC)
  • Optimale Gärtemperatur: 25-35 °C
  • Karbonisierung: 5 g CO2 pro l
  • Zuckermenge zur Nachgärung: 7 g/l
  • Reifung: 2 Wochen
  • Trinktemperatur: 8 °C

Downloads

Wasseraufbereitung

Upgrades für Malzrohranlagen, Brew-In-A-Bag

IconEine Extraportion Malz gefällig?
Die gibt es bei unseren Malzmischungen, oder oben bei „Ergänzende Produkte +“.
Für jede Original Beckmanns Braumischung, und bereits ab 5 Litern.

 

Weitere Größen ab 50 Liter auf Anfrage.

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Brauart

Obergärig

Bierstil

Stammwürze ≈

Bittere ≈

ca. 30 IBU

Farbe ≈

13 EBC

Maischverfahren

(alternativ 2 Rasten), Infusion, Kombirast

Besonderheiten

Mit Hopfenstopfen/Kalthopfung/Dry Hopping.