32 Hallertau Juice Braumischung

32 Hallertau Juice Braumischung

{ Pale Ale / New England · obergärig · 13 °P · ca. 20 IBU · 5.7 % vol }

Tasting Notes - Hallertauer Kveik Ale

 

25,00 72,00  *

{ Pale Ale / New England · obergärig · 13 °P · ca. 20 IBU · 5.7 % vol }

Tasting Notes - Hallertauer Kveik Ale

 

Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Die Menge bitte in das folgende Feld mit der 1 eintragen.
Je nach Produkteinheit z.B. 1 x 5 kg oder 3790 g bei Grammgenauer Menge. Hilfe
000

Unsere sommerlich leichte Hopfenschorle.
New-England-Style aus der Hallertau!

Das Hallertau Juice ist ein von fruchtigen Hopfenölen strotzendes Bier. Und wieder mal ein Hoch auf die Hallertau. Hier kommt alles rein was Rang und Namen hat sowie maximale Saftigkeit verspricht: Lupulinangereichter Amarillo und Callista (T-45/NECTAR o. Ä.) sowie die brandneue Sorte Tango. Sie sorgen für reichlich Fruchtaromen: Maracuja, Orange, Grapefruit, rote Beeren!
2 Hopfengaben fürs Kochen, eine für den Whirlpool bei 80 °C und eine Gabe fürs Hopfenstopfen sind dabei.

Die Schüttung für den leichten Malzkörper besteht zu 85 % aus Pale Ale Malz, dazu jeweils 5 % Hafermalzflocken, Karamell Pils und Weizenmalz. Vergoren wird entweder mit der M12 Kveik Hefe bei optimalerweise 30 – 40 °C oder der LalBrew Verdant IPA bei um die 20 °C.
Ab sofort saisonal verfügbar.

Hefeoption:
Trockenhefe – Mangrove Jack’s M12 Kveik (optimal 30 – 40°C) oder LalBrew Voss Kveik (25 – 40 °C)
Trockenhefe – LalBrew Verdant IPA – Ale Yeast (18 – 23 °C)

Die Beckmanns Braumischung “Hallertau Juice” für 10, 20, 30, 40 oder 50 Liter beinhaltet:
Brauanleitung + Malz + Hopfen + Hefe

Bildergalerie mit 4 Fotos: Anleitung + Malz + Hopfen + Hefe

  • Kurzanleitung und ausführliche Anleitung (10, 20 und 50 Liter inkl. Gussanpassung für Malzrohranlagen)
  • Malzmischung: 85 % Pale Ale, 5 % Weizen hell, 5 % Karamell Pils, 5 % Hafermalzflocken
  • Hopfen (Pellets): 62 % Callista (NECTAR od. T45), 31 % Tango, 7 % Amarillo (NECTAR)
  • Hefe (obergärig): siehe oben

Eckdaten

  • Brauart: obergärig
  • Ziel-Stammwürze: 13 °P
  • Bittereinheiten: ca. 20 IBU
  • Bierfarbe: Gold (10 EBC)
  • Maischverfahren: Infusion, Kombirast
  • Optimale Gärtemperatur: 25-35 °C
  • Karbonisierung: 5 g CO2 pro l
  • Zuckermenge zur Nachgärung: 7 g/l
  • Reifung: 2 Wochen
  • Trinktemperatur: 8 °C

Downloads

Wasseraufbereitung

Upgrades für Malzrohranlagen, Brew-In-A-Bag

IconEine Extraportion Malz gefällig?
Die gibt es bei unseren Malzmischungen, oder oben bei „Ergänzende Produkte +“.
Für jede Original Beckmanns Braumischung, und bereits ab 5 Litern.

 

Weitere Größen ab 50 Liter auf Anfrage.

*Die Ausschlagmengen 30 und 40 Liter sind eine Kombination aus 20 Liter bzw. 10 Liter Braumischungen, zu einem günstigeren Preis als dem Einzelpreis. Die Malzmischung wird in der Regel zusammen verpackt. Als Rezept und Hopfengaben sind jedoch die 20 Liter bzw. 10 Liter Inhalte dabei, die von dir kombiniert werden müssen. Achte bitte auf die entsprechend richtige Menge an Brauwasser! Für Malzrohranlagen (Braumeister, Grainfather und Co.) müssen die Wassermengen für 30 bzw. 40 Liter selbst angepasst werden. (Empfehlungen für Malzrohranlagen können wir nur für die Größen 10, 20 und 50 Liter geben)

Zusätzliche Informationen

Gewichtn. v.
Besonderheiten

Mit Hopfenstopfen/Dry Hopping